Die nächste mts-Contech-Fachtagung findet am 22. Juni 2023 in Fürstenfeldbruck bei München statt!

Das Programm folgt demnächst.

Das war unsere Fachtagung “Robuste Produkte und stabile Prozesse mit Methode und KI”

Teilnehmende der Fachtagung „Robuste Produkte und stabile Prozesse mit Methode und KI“ der Schwesterfirmen mts Consulting & Engineering und Contech Software & Engineering

Das hat den Teilnehmenden gefallen:

  • Diskussion mit Gleichgesinnten
  • Referentenvorträge
  • Detaillierter und tiefer Einblick in die Methode
  • Guten Überblick bekommen
  • Verständliche und gut dargestellte Praxisbeispiele
  • Viel Zeit zum Networking

Programm der Fachtagung 2022

mts Consulting & Engineering und Contech Software & Engineering – Gewinner des Bayerischen Ressourceneffizienzpreises 2021 – laden zu einer exklusiven Präsenz-Fachtagung in Fürstenfeldbruck bei München ein.

In drei Praxisvorträgen sowie Workshops zu Ihrem Business Case erfahren Sie, wie man mit Methode und Künstlicher Intelligenz Qualitätsvorgaben in der Industrie zuverlässig erfüllt und die Ressourceneffizienz steigert.

Ihr Nutzen:

  • Erfahrungsberichte aus erster Hand von erfolgreich durchgeführten Projekten mit KI
  • Workshops zu Business Cases aus Ihrem Unternehmen
  • Austausch und Diskussion in einem reinen Präsenzformat in begrenzter Teilnehmerzahl mit Gelegenheit zum Kennenlernen der Referenten am Vorabend.

1. Planung und Digitalisierung einer Fertigungslinie für Leistungselektronik mit Methode und KI
Axel Weber, Managing Director, HE System Electronic

Porträt Christoph Staudacher

2. Material-Knappheit in der Serienproduktion mit Digitalisierung und KI begegnen und dabei systematisch Qualität erzielen
Christoph Staudacher, Engineering Surface & Material, JOYSONQUIN Automotive Systems

_Referent 2

3. Digitalisierung und KI in der Produktion: vom Engineering Projekt mit KI-System Analyser® zur Pilot-Linie
Dr. Dawid Kupidura, Leiter CCI-PPS Electron Devices Ulm, Thales Deutschland

Die Fachtagung findet am 28. Juni 2022 ausschließlich in Präsenz für eine begrenzte Teilnehmerzahl statt, um einen vertraulichen Rahmen für den persönlichen Austausch zu schaffen. Zum besseren Kennenlernen gibt es am Vorabend ein gemütliches Beisammensein mit den Referenten und Gastgeber Frank Thurner.

Nach den Fachvorträgen finden am Nachmittag des 28. Juni Workshops zur konkreten Umsetzung der Digitalisierung mit Methode und KI in den Phasen des Produktlebenszyklus statt.
Sie können Ihren Business-Case mitbringen und bei der Anmeldung maximal zwei Workshop-Themen auswählen, die Sie interessieren.

  1. Konzept und Prototypenbau, Produktvalidierung
  2. Industrialisierung & Absicherung
  3. Serienproduktion
  4. Ressourceneffizienz & Kosten.
Vorträge von Joysonquin, Thales und HE System Electronic

Die Workshop-Themen werden nach Präferenz der Teilnehmenden endgültig festgelegt. Eine Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse beschließt die Tagung. Sie profitieren von konkreten Projekterfahrungen und dem persönlichen Austausch und werden Maßnahmen-Vorschläge für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen mitnehmen.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Frau Marzocca wenden unter Tel. 08141-888403-12 oder stefanie.marzocca@mts-contech.com.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Fachtagung zu begrüßen.