Contech Preisträger Bayerischer Ressourceneffizienzpreis 2021Die Contech ist mit der Methodik Robust Design und dem KI-System Analyser® Vorreiter dabei, die Ressourceneffizienz in der produzierenden Industrie zu verbessern.

Dafür verleiht uns das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz den Bayerischen Ressourceneffizienzpreis 2021, der dieses Jahr erstmalig vergeben wird. Das KI-System Analyser® von Contech „ist ein Gewinn für die Unternehmen und den Ressourcenschutz“, sagte Staatsminister Thorsten Glauber in seiner Laudatio.

Contech erhält die Auszeichnung, weil mit dem von uns entwickelten KI-System Analyser® schon im Produktdesign der Grundstein für eine ressourcenschonende Produktion gelegt werden kann. Die Validierung von Produkt- und Prozessdesign für die gesamte Lebensdauer ist mit dem Analyser® bereits in der Prototypenphase möglich, da kein Big Data benötigt wird. Kleine Anlernstichproben ab 6 bis 30 Teile reichen bei unserem KI-System für valide Vorhersagemodelle aus.
Der dem Analyser® zugrunde liegende mathematische Algorithmus ist international patentiert. Anders als andere KI-Systeme kann der Analyser® nicht nur Einzelwerte, sondern auch Kurven- und Flächendaten verarbeiten, was zu besseren Vorhersagemodellen führt. So werden komplexe Wirkzusammenhänge und Ursachen korrekt ermittelt. Das KI-System Analyser® verarbeitet Qualitätsanforderungen mit über tausend Einflussgrößen und bietet branchenübergreifend Maßnahmen und Lösungen in Echtzeit.

Damit leistet Contech einen nachhaltigen Beitrag zum effizienten Einsatz von Material und Ressourcen in allen Produkten und Produktionsprozessen. Da der nicht nachbearbeitbare Ausschuss reduziert wird, verringert sich auch die Abfallmenge in Produktionsprozessen. Für unsere Kunden bedeutet das Einsparpotenziale an Material, Energie und Zeit von bis zu 60 Prozent sowie eine deutliche Senkung der Herstellkosten.

Anmelde-ButtonErfahren Sie in unseren Gratis-Webinaren Ressourceneffizient vom Prototyp zur Serie am 27.7. und 23.9.2021, wie auch Sie Ihren Ressourcenverbrauch um bis zu 60 Prozent senken.

Hier geht’s zur Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz.