FMEA und Engineering-KI koppeln – Contech und Dietz Consultants GmbH werden Partner

Durch die Partnerschaft verbindet sich FMEA-Kompetenz mit Engineering-Expertise und -KI

Auf dem 19. FMEA-Forum in Osnabrück stellten die Geschäftsführer von Contech Software & Engineering und Dietz Consultants – Frank Thurner und Winfried Dietz – bereits gemeinsam die Vorteile einer Kombination aus FMEA und der Engineering-KI Analyser® vor. (Hier geht’s zum Fachbeitrag von Contech bei Dietz Consultants: FMEA mit Engineering-KI koppeln für robuste Produkte und stabile Prozesse) Jetzt ist die strategische Partnerschaft perfekt.

Wer FMEA (Failure Mode and Effects Analysis, deutsch: Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) erfolgreich nutzt, erkennt Risiken und Fehlerursachen seiner Entwicklung und Produktion. Aber wie senkt man dann das Risiko? Indem man die Ergebnisse der D- und P-FMEA für das Anlernen der Engineering-KI Analyser® nutzt. Die Vorteile sind:

  • eine schnellere Produktabsicherung
  • nachhaltiges Qualitätsmanagement und
  • geringere Anlauf- und Herstellkosten.

Das funktioniert in 3 Schritten, bei denen die FMEA-Expertise von Dietz Consultants und die Engineering-KI Analyser® perfekt ineinandergreifen:

  • Anforderungen messbar machen und mögliche Einflussgrößen systematisch priorisieren auf Basis der FMEA
  • Anlernstichprobe von 6-30 Teilen erheben für unser Engineering-KI-System Analyser®.
  • valide Vorhersagemodelle, komplexe Wirkzusammenhänge und Best Settings aller Einflussgrößen vom Analyser® erhalten.

Das Ergebnis: Risiko erkannt – und im Vorfeld beseitigt mit messbaren Vorteilen bei Rückweiserate, Gewährleistungsrisiken und Kosten.

Geschäftsführer Frank Thurner und Winfried Dietz zur Partnerschaft

Frank Thurner von Contech erläutert die Vorteile für zukünftige Kunden: „Die Partnerschaft mit Dietz Consultants erlaubt es unseren Kunden, Synergie-Effekte zu heben. Unsere Engineering-KI arbeitet mit wenigen Daten, die teilweise bereits durch die FMEA identifiziert werden. Das sorgt dafür, dass unsere Kunden bereits ab Produkt-Design schneller zu robusten Produkten und stabilen Prozessen kommen.“

Winfried Dietz von Dietz Consultants freut sich: „Durch die Kombination von unserer FMEA-Expertise und Contechs Engineering-KI bieten wir unseren Kunden einen entscheidenden Mehrwert. Wir identifizieren und bewerten mit FMEA potenzielle Lücken an Wissen zur robusten Auslegung von Produkten- und Herstellprozessen.  Contech generiert mit KI-Applikationen passgenau das notwendige Wissen. In der Folge dieser Kooperation reduzieren sich die potenziellen Risiken.“

Kostenvorteile durch die Partnerschaft von Contech und Dietz Consultants

Firmen der Luftfahrt- und der Automobilbranche sind zur FMEA verpflichtet. Ihnen und allen anderen produzierenden Unternehmen bieten sich durch die Partnerschaft von Dietz Consultants und Contech jetzt Synergie-Effekte. Die Ergebnisse der Design- bzw. Prozess-FMEA von Dietz können nahtlos in das Engineering-KI-System von Contech überführt werden. Dieses errechnet konkrete Werte für alle relevanten Nominale / SOLL-Werte und listet diese im sogenannten Best Setting. Mit den Spezifikationen und Toleranzen zu den Nominalen kalkuliert der Analyser® mit Hilfe der Vorhersagemodelle für jedes Qualitätsmerkmal des Produkt-Designs die Funktionalität und Prozessfähigkeit für dessen Herstellung. Die Kosten der FMEA sind dann schnell ausgeglichen durch die Kosten, die durch weniger Ausschuss, Material- und Energieverbrauch gespart werden.

Weitere Aktionen von Contech und Dietz Consultants

Contech und Dietz Consultants wollen ihre Expertise in gemeinsamen Beratungsprojekten und Workshops anwenden. So unterstützen sie Industrieunternehmen dabei, ihre Herausforderungen in der Produktabsicherung, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung noch effizienter zu bewältigen.

Am 19.9.2024 ist ein Online-Seminar geplant, bei dem die beiden Geschäftsführer die Vorteile der Kombination von FMEA und Engineering-KI erläutern und auf Fragen eingehen.

Bei Interesse tragen Sie sich bitte in unserem Kontakt-Formular (Nachricht: FMEA-KI Seminar), damit wir Sie rechtzeitig einladen können.